SK Dessau 93 e. V. - Der Schachklub in Dessau


        

Sportobjekt Kienfichten | Peusstr. 43 | 06846 Dessau-Roßlau  (das Sportobjekt wird bewirtschaftet)
Training → Erwachsene: Fr. ab 18.30 Uhr | Schüler: Do. 16.30 Uhr - 17.30 Uhr und Fr . 16.00 Uhr - 17.30 Uhr
 

letztes Update: 07.08.2017

    .: Nachwuchs :.                              
Weihnachtsblitz 2006  →


am 14. 12. 2006 im Sportobjekt Kienfichten
 

Zum diesjährigen Weihnachtsblitz fanden sich insgesamt elf  Spieler ein. Wolfgang Vogel, der Trainer hatte ein paar bunte Teller mit diversen Süßigkeiten vorbereitet, so dass auch für etwas Weihnachtsstimmung gesorgt war.

Die Schüler U 8 und U 10 (neun Spieler) traten in einem Turnier an, während Richard Förster (U 12) und Tobias Kiontke (U 18) den Jugendtitel unter sich ausspielten.
Bei den Zweien wurden fünf Runden 10min - Blitz angesetzt. Tobias gewann die ersten drei Partien, so dass da schon die Gewinnerfrage geklärt war. Bei etwas mehr Aufmerksamkeit seitens von Richard hätte man sich fünf Runden um die Entscheidung spielen müssen. Natürlich muss hier auch der Altersunterschied berücksichtigt werden. Allerdings hat gerade Tobias in den letzten Monaten gute Leistungen nachgewiesen. So konnte er in den Punktspielen gegen wesentlich höher eingestufte Spieler Teilerfolge einfahren, während Richard leider bei den letzten beiden Punktspielen krankheitshalber verhindert war.
Beim nächsten Turnier wird sich Richard sicher noch besser wehren.

Bei den Schülern konnte auch ein paar Gäste begrüßt werden. Das hat das Turnier natürlich interessanter gemacht. Bleibt zu hoffen, dass aus den Gästen Stammgäste werden.
Zwei Mädchen und sieben Jungen traten an um den Weihnachtsblitzpokal zu erringen. Eine Voraussage über die Favoritenrolle wollte der Trainer (Wolfgang Vogel) nicht machen. Schließlich war nur Weniges über die Spielstärken der Gäste bekannt. Jedoch, dass sich die U 8 Spieler Philipp Müller und Konrad Wolter mit vorn einreihen würden war für ihn klar.
Und so kam es dann auch. Philipp konnte das Turnier wenn auch etwas glücklich, schließlich aber doch verdient gewinnen. Konrad, der leider seinen erheblichen Vorteil in der Partie gegen Philipp nicht gewinnbringend verwerten konnte (Patt), verlor zu dem auch am Anfang des Turniers eine Partie durch Zeit. Letztlich konnte er aber noch den zweiten Platz erzielen. Charly Merke und Tim Kretschmann (Beide U 10 - Spieler) belegten die nachfolgenden Plätze.

Die Abschlusstabelle der Schüler:
1. Müller, Philipp 4,5 Punkte


Die ersten Drei (von rechts)

2. Wolter, Konrad 3,5 Punkte
3. Merke, Charly 3,0 Punkte
4. Kretschmann, Tim 3,0 Punkte
5. Schönemann, Sina 3,0 Punkte
6. Hennig, Nick 2,5 Punkte
7. Hoang, Tony 2,5 Punkte
8. Reibe, Michael 2,0 Punkte
9. Wolter, Johanna 1,0 Punkte

Schon Anfang Januar starten einige Schüler bei den Bezirkseinzelmeisterschaften in Bad Schmiedeberg. Eine günstige Gelegenheit seine Leistungsstärke zu bestätigen beziehungsweise eventuell Revanche zu nehmen.

siehe auch
Anhalt-Cup | BEM '11 | KEM '10 | BEM '10 | BEM '09 | BEM '08 | DM U8 | Landesfinale '07 | BEM '07 | LEM '07 | BEM '05

 

 

Copyright © 1999 - 2017 / SK Dessau 93 e. V. & DuS Computer - Haftungsausschluss

Besucher: