SK Dessau 93 e. V. - Der Schachklub in Dessau


        

Sportobjekt Kienfichten | Peusstr. 43 | 06846 Dessau-Roßlau  (das Sportobjekt wird bewirtschaftet)
Training → Erwachsene: Fr. ab 18.30 Uhr | Schüler: Do. 16.30 Uhr - 17.30 Uhr und Fr . 16.00 Uhr - 17.30 Uhr
 

letztes Update: 16.11.2017

    .: Mannschaften :.                              
3. Mannschaft   -   Bezirksliga  2017/ 2018   →

alle Heimspiele der 3. Mannschaft finden in der DVG, Erich-Köckert-Str. 48 (Schulungsraum), 06842 Dessau - Roßlau statt. → Routenplan | Karte
 
17.09.  SK Dessau 93 III - SK Dessau 93 IV 04.02.  SK Dessau 93 III - Holzweißiger SV
22.10.  SG G/W Piesteritz II - SK Dessau 93 III  25.02.  SV Blau-Rot Pratau - SK Dessau 93 III
12.11.  SK Dessau 93 III - VfL Gräfenhainichen III 18.03.  SK Dessau 93 III - SV BTF-Wolfen
10.12.  CFC Germania III - SK Dessau 93 III  15.04  TSG Wittenberg II - SK Dessau 93 III
21.01.  VfL Gräfenhainichen II - SK Dessau 93 III    

die aktuelle Tabelle unter: dessau-schach-sachsen-anhalt.de Bezirksliga



 

Mannschaftsleiter: Rolf Pauly 

Am Alten Theater 8
06844 Dessau-Roßlau
Tel: 0340 / 2203685
rolf_pauly@t-online.de

   Aufstellung
1  Pannier, Thomas 1701
2  Pauly, Rolf 1696
3  Thom, Michael 1695
4  Spangenberg, Holger 1632
5  Höricht, Michael 1617
6  Nahlik, Walter 1602
7  Schmitz, Bernd 1508
8  Klein, Peter 1377
9  Mörchel, Reimund 1298
10  Arning, Jürgen 1364
11  Schmidt, Jürgen 1474
12  Meinicke, Hans-Jürgen 1362
13  Frisch, Michael 1558
14  Hanowski, Odin 1462
15  Riechert, Manfred 1475
16  Gertz, Eduard 1313
17  Fathke, Luke 1294
18  Boos, Anton 1378
19    
20    

Spielbericht 1. Runde:

Spielbericht 2. Runde:
Die Mannschaft von SK Dessau 93 III fuhr zuversichtlich, da wir in Stammformation antreten konnten, nach Piesteritz in die Spielstätte „Zum Hühnerstall“. Als dann die Piesteritzer ohne die am Brett eins und zwei gemeldeten Stammspieler Roland Steche und Falk Rosenthal antraten, erhöhte dies unsere Siegchance beträchtlich. So konnte dann auch Michael Höricht seinen  Gegner am Brett fünf  relativ frühzeitig bezwingen. Am Brett vier war die Gegnerin von Holger Spangenberg recht schnell überfordert, so dass Holger ebenfalls einen Sieg einfuhr. Auch Thomas Pannier hatte an diesem Tag am ersten Brett gegen den ansonsten sehr ehrgeizigen und schwierigen Gegner Wolfgang Eick das bessere Ende für sich. Als dann Walter Nahlik am Brett sechs mit den schwarzen Steinen spielend remisierte, war der Sieg bereits perfekt. Auch Michael Thom trennte sich nach  zähem Kampf am Brett drei von seinem Gegner mit remis. Zuletzt spielte nur noch ich an Brett zwei gegen die sehr erfahrene Spielerin Angela Mauritz. In einer englischen Partie kam es zu einem Endspiel Springer und fünf Bauern gegen einen weißfeldrigen  Läufer und ebenfalls fünf Bauern. Ich hatte mir mit meinem Springer einen Vorteil erhofft, doch durch einen guten Zug meiner Gegnerin musste ich in das mir angebotene Remis einwilligen. So konnten wir am Ende mit einem verdienten  4½ : 1½ Sieg nach Hause fahren.
R. P.


 

  

 

Copyright © 1999 - 2017 / SK Dessau 93 e. V. & DuS Computer - Haftungsausschluss

Besucher: